San Juan de los Terreros – ein Urlaubsort für Groß und Klein


San Juan de los Terreros ist ein kleiner aber feiner Urlaubsort, der alles bietet, was das Herz begehrt. Allerdings ist er natürlich im Sommer sehr überlaufen, da der Strand wirklich genial für den Nachwuchs ist. Hier können die Zwerge wirklich toll spielen, die größeren Kids können meterweit ins Meer laufen und stehen gerade mal bis zum Bauch drin und für die Erwachsenen ist natürlich auch einiges geboten!

San Juan de los Terreros

Der Ort San Juan de los Terreros liegt direkt an der Grenze zur Provinz Murcia, aber noch im schönen Andalusien. Der Flughafen Alicante ist etwa 180 km von San Juan de los Terreros entfernt und der Flughafen Murcia etwa 120 km. Da du von Alicante fast nur Autobahn fährst, bist du recht schnell in deinem Ferienort angekommen.

 

Wir waren in diesem tollen Ferienhaus, das in einer kleinen Siedlung nur 400 Meter vom Strand entfernt ist. Hunde sind hier auch kein Problem und hinter der Siedlung ist ein klasse Weg zum Strand, auf dem man hervorragend mit den Fellnasen spazieren gehen kann. In der Siedlung sind außerdem jede Menge Hunde und somit sind „Freundschaften“ ganz schnell geknüpft.

Geschäfte in San Juan de los Terreros

In dem Ort selbst gibt es ein paar Einkaufsmöglichkeiten, um die wichtigsten Lebensmittel zu kaufen, die du für die ersten Tage benötigst. Während du bei Coviran, im Mar de Pulpi Center, günstige Lebensmittel bekommst, hat der Spar Markt im Ort auch deutsche und holländische Lebensmittel, die natürlich entsprechende Preise haben. Nur als Beispiel: 100 ml Maggi kosten hier knappe 4 Euro. Die spanischen Lebensmittel hingegen sind günstig und natürlich gut! Außerdem findest du Bäckereien und weitere kleine Lädchen, um dich mit Lebensmitteln einzudecken.

Natürlich gibt es auch in Terreros einen China-Laden, der alles für den Strandbesuch auf Lager hat. Von Schirmen über Spielzeug, Stühlen und Tischen, findest du hier auch Strandbekleidung , Angeln, Zubehör für die Vierbeiner und einfach alles, was man so benötigen könnte.

Außerdem ist kurz hinter dem Spar-Markt eine Bar, die auch Keramik verkauft. Teilweise sind ist die Keramik günstig, teilweise aber auch sehr teuer. Eine günstige und tolle Alfareria findest du in Albox, etwa 60 km westlich von San Juan de los Terreros.

Strände in San Juan de los Terreros

In San Juan de los Terreros hast du viele tolle Strände, die absolute zum Baden einladen. Natürlich ist es hier im Sommer recht voll und ein Geheimtipp ist der Ort nicht wirklich. Allerdings, und das muss ich ganz klar sagen, ist der Playa Pichirichi perfekt für Groß und Klein. Denn die Kleinen können vorne im seichten Wasser toll spielen, die größeren können meterweit ins Wasser laufen und stehen nur bis zum Bauch im kühlen Nass und die Teenager und Erwachsene können von den Felsen springen.

Vor allem in der Hochsaison gibt es noch einige andere Attraktionen. Im Wasser sind Kletterstangen befestigt, an denen die Kids turnen können und in den Monaten Juli und August ist ein Hüpfburgen-Park im Wasser aufgebaut. Von diesen Hüpfburgen können die Kids ins Wasser rutschen und haben jede Menge Spaß. Im letzten Sommer kostete der Spaß glaube ich 5 Euro für 10 Minuten – ganz sicher bin ich mir aber nicht mehr.

Die Erwachsenen hingegen können sich gemütlich im Wasser auf die montierten Stühle setzen und sich unter einem Sonnendach abkühlen und ein Schwätzchen halten. Weiterhin gibt es kleine Spielplätze, Fußballtore sowie Volleyballnetze, damit jeder Spaß am Strand hat. Am Playa Pichirichi gibt es außerdem Toiletten, Duschen und jede Menge Bars, um sich zu stärken.

Wer lieber die Abgeschiedenheit mag oder auch mit Hund unterwegs ist, sollte einige Kilometer weiter fahren und sich am Palmenstrand oder auch in anderen Buchten niederlassen. Natürlich sind nicht alle Buchten und Strände ausgeschildert. Daher gebe ich immer den Tipp, dass du von der Küstenstraße einfach mal rechts in einen Schotterweg abbiegen sollst. Hier finden sich nämlich oft die tollsten Buchten und Strände, die teilweise auch im Sommer menschenleer sind. Außerdem kannst du die Vierbeiner an diese abgeschiedenen Strände mitnehmen, da von Mai bis Oktober keine Hunde an den Badestränden erlaubt sind.

Umgebung des Ferienortes

Fährst du 13 km in Richtung Nordosten, kommst du in die Stadt Aguilas, in der du nun wirklich alles findest, was du benötigst. Hier gibt es zahlreiche Läden, die zum Shoppen einladen. Weiterhin findest du einen Aldimarkt sowie den Sportladen Decathlon, der günstige und vor allem sehr hochwertige Sportbekleidung anbietet. Außerdem findest du hier nicht nur Bekleidung, sondern auch jede Menge Zubehör. Beide Geschäfte haben auch am Sonntag geöffnet. Während Aldi bis 14:30 Uhr geöffnet hat, kannst du im Decathlon sogar den ganzen Tag shoppen. Allerdings ist hier am Sonntag immer recht voll.

Etwa 20 km in südliche Richtung kommst du nach Cuevas del Almanzora. Hier kannst du das Castillo besichtigen, welches ich dir wirklich empfehlen kann. Außerdem hast du die Möglichkeit in der Tourist Info ein Ticket zu kaufen, mit dem du in alle Museen der Stadt kostenlosen Zutritt hast – und davon gibt es einige!

Der Ferienort San Juan de los Terreros bietet dir jede Menge Möglichkeiten, um einen tollen Urlaub zu verbringen. Natürlich solltest du nicht verpassen auch das Hinterland zu bereisen und vielleicht eine kleine Bergtour zu machen. Es muss ja nicht gleich ein Marathon sein 🙂

Reisen, Urlaub, Ferien Bewertung wird geladen…

Kommentar verfassen