Die Grippewelle rollt durchs Dorf

Und genau aus diesem Grund ist hier nicht viel passiert in den letzten Tagen. Die Grippewelle hat auch Andalusien erreicht. Unser Lütter ist seit Wochen krank und wir hoffen jetzt endlich auf dem Weg der Besserung. Daher war er jetzt auch mal ne Weile nicht in der Schule, damit er sich auskurieren kann. Doch auch meinen Mann und mich hat es erwischt, wobei ich noch recht glimpflich davon gekommen bin. Ein wenig Schnupfen, kein Husten aber dafür Matsche pur im Kopf und Blei in den Knochen. Aber langsam sind wir wieder auf dem Weg der Besserung und morgen wollen wir vielleicht auf den Karnevalsumzug nach Aguilas, damit ich euch die versprochenen Bilder liefern kann :) :) (mehr …)

0 Kommentare

Die Landluft hier tut mir scheinbar nicht gut

Denn ich überlege jetzt tatsächlich ein paar Hühner anzuschaffen :) Ich und Hühner…hahaha das passt doch wie die Faust aufs Auge. Kaum ist die Stephie in andalusischen Bergdorf angekommen, schnuppert Landluft und schon wird sie zur Hühnerbäuerin … ich glaubs ja nicht! Noch ist es nur eine Überlegung, aber hmmm jeden morgen frische Eier ist schon eine Überlegung wert, finde ich. Dennoch muss ich mich erstmal schlau machen über die Haltung, was ich so alles benötige und so weiter. Viel Arbeit soll es ja nicht sein – haben mir zumindest Bekannte gesagt, die selbst welche haben. (mehr …)

0 Kommentare
Menü schließen