Wer sind denn die nächtlichen Besucher?

Dass wir hier jede Menge Streuner haben ist klar. Dass sie auch mal die Oliven oder ein Stück Brot fressen, die wir auf dem Terrassentisch vergessen hatten, war auch kein Problem. Doch dass am Morgen Krümel auf dem Küchenboden verteilt waren, hat uns dann schon etwas gewundert. Die ersten Tage ist mir das gar nicht so aufgefallen, bis dann mein leckerer Orangen-Kringel, den ich am Tag zuvor von der Bäckersfrau geschenkt bekam, weg war. Hier gab es nächtliche Besucher, doch wer waren sie? (mehr …)

0 Kommentare
Menü schließen