Zu der Fischversteigerung sind wir nur ganz zufällig gekommen. Nach einem schönen Tag am Meer und ein bissi Bummeln, wollten wir eigentlich schon nach Hause fahren. Von Weitem sahen wir schon die ersten Fischerboote wieder in den Hafen einfahren, doch leider waren diese noch zu weit weg, dass ich keine Fotos machen konnte.

Da wir immer am Hafen parken, entdeckten wir, dass die große Halle geöffnet war und recht viele Menschen darin waren. Sie saßen auf Rängen und irgendwelche Kisten liefen über ein Band. Naja ich bin halt neugierig – Frau eben und musste gucken, was da los ist – Frau darf ja nichts verpassen, oder 🙂 Und das, was los war, seht ihr hier auf den Bildern….

Kommentar verfassen