Eigentlich ist der 06. Januar ja mehr oder weniger in Spanien das Weihnachtsfest. Die Heiligen Drei Könige werden mit einem schönen Umzug gefeiert und werfen als Dank dafür Bonbons in rauen Mengen. Damit die Zeit nicht ganz so lange ist, bis es Geschenke gibt, wurde bereits ab 16 Uhr ein toller Spielplatz für die Kids aufgebaut. Mit Trampolin, Hüpfburg und vielen weiteren Spielemöglichkeiten konnten sich die Kids so die Zeit vertreiben.

Für die ganz Kleinen gab es kurz vor Ende des Spielfestes Piñatas, die sie mit Ziehen an Schnüren öffnen konnten. Die Zwerge hatten riesen Spaß und waren total begeistert.

Der Umzug selbst ging gegen 19:30 Uhr los und die Heiligen Drei Könige wurden schon aufgeregt erwartet. Der Weg führte erst in die Kirche, in der ein kleiner aber sehr schöner Gottesdienst abgehalten wurde und dann weiter ins Teatro, in dem es dann die Geschenke für alle Kids und auch manche Erwachsenen gab. Die Heiligen Drei Könige konnten sich vor Besos gar nicht retten 🙂

Add Comment

*