Wertvolle TIpps zum Auswandern nach Andalusien.

Vom Ferienhaus zum Umzug nach Andalusien

Nicht selten ist es der Fall, dass die Menschen, die ein Ferienhaus in Andalusien besitzen, auch irgendwann den Schritt wagen auszuwandern. Gerade Andalusien ist ja bekannt für die vielen Überwinterer, denen der andalusische Winter besser bekommt, als der österreichische oder deutsche graue und nasskalte Winter. Doch nicht immer sind es die Rentner, die den Schritt wagen und sich eine neue Heimat suchen. Auch viele Freiberufler Erwägen einen Umzug von Wien oder Österreich und Deutschland allgemein nach Andalusien. (mehr …)

0 Kommentare

Die spanische Krankenversicherung

Wer nach Spanien auswandern möchte, muss natürlich einiges beachten und darf die spanische Krankenversicherung nicht vergessen. Die Krankenversicherungsfrage muss als Erstes geklärt werden, da mit der Abmeldung aus Deutschland die dortige Krankenversicherung erlischt – es sei denn, du bist in einer Privatversicherung. Somit bist du, ab dem Tag der Auswanderung nicht mehr versichert, wenn du bei der gesetzlichen Krankenkasse Mitglied warst. Sinnvoll ist es daher, eine private Versicherung abzuschließen, bis du in Spanien im Krankensystem gemeldet bist. (mehr …)

0 Kommentare

Kosten einer Auswanderung

Wer auswandern möchte, muss sich natürlich auch einige Gedanken um das liebe Geld machen. Denn jeder, der diesen Schritt wagt, sollte so viel Geld auf der hohen Kante haben, dass er mindestens ein Jahr ohne Job überleben kann. Gerade die Freelancer, die eigentlich nur Internet benötigen, sollten sich dabei nicht unbedingt darauf verlassen, dass sie ja ihre Kunden haben. Schnell ist einer abgesprungen oder das berühmte Sommerloch schlägt zu und schon wird die Mietzahlung zum Problem. Die Kosten einer Auswanderung sind nicht zu unterschätzen. (mehr …)

4 Kommentare

Mein Buch – Auswandern nach Andalusien

Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!! Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung".
Ihr habt euch sicher gefragt, warum es in letzter Zeit so still war hier. Das war aber nur im Blog so, hier steppte der Bär und ich hatte einiges zu tun. Nicht nur, dass ich mein Buch “Auswandern nach Andalusien” endlich fertig geschrieben und veröffentlicht habe. Es war auch Fiesta hier und zwar eine ganze Woche. Aber der Reihe nach :)  (mehr …)

2 Kommentare
Die Rente in Spanien richtig versteuern
@leben-in-andalucia.de

Die Rente in Spanien richtig versteuern

Lubrin, Cruz de Mayo,

Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!! Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung".
Wer sich länger als 183 Tage im Jahr in Spanien aufhält, muss eine Residencia beantragen. Dies bedeutet aber auch, dass die Rente in Spanien versteuert werden muss. Lediglich Senioren, die eine deutsche Beamtenpension erhalten, sind von der Versteuerung in Spanien ausgenommen und müssen diese in Deutschland versteuern. Wer allerdings Betriebsrenten oder private Renten bezieht, ist in Spanien steuerpflichtig, wenn er eine Residencia hat. 
(mehr …)

0 Kommentare

15 Tipps zum Auswandern




Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!! Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung".
Wer auswandern möchte, hat meistens schon länger die Idee im Kopf. Denn selten wandern Menschen von einem Tag auf den anderen aus. Dennoch ist oftmals das Problem, dass sie auf den richtigen Zeitpunkt warten, der meist nie kommt. Denn irgendwas wird immer sein und Zweifel werden auch immer bleiben, ob dieser Schritt denn wirklich richtig ist. Dennoch wagen es immer mehr Menschen Deutschland zu verlassen und im Jahr 2013 waren es laut statistischem Bundesamt 797.900 Personen, die Deutschland verlassen haben. Im ersten Halbjahr 2014 waren es schon 427.000, die nicht mehr in Deutschland leben wollen. Hier möchte ich euch einige Tipps geben, die ihr überdenken solltet, wenn ihr mit dem Gedanken spielt auszuwandern.
(mehr …)

3 Kommentare

Als Rentner nach Spanien auswandern




Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!! Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung".
Wer als Rentner nach Spanien auswandern möchte, sollte einiges beachten. Denn immer mehr Senioren zieht es in den Süden – sei es um der Altersarmut zu entkommen oder aber wegen dem sehr angenehmen mediterranen Klima, das so manchem Wehwehchen den Garaus macht. Viele Senioren überwintern aber auch nur in Spanien, speziell in Andalusien, da hier die Wintermonate wesentlich angenehmer und viele Krankheiten, wie Ischias, Gicht oder auch Arthrose um ein Vielfaches besser zu ertragen sind.
(mehr …)

3 Kommentare

Deutschen Führerschein in Andalusien umschreiben lassen

Bisher hatten die Deutschen mehr oder weniger das Privileg, dass sie nicht den deutschen Führerschein in Andalusien umschreiben lassen mussten. Allerdings hat das seit zwei Jahren wohl ein Ende. Wir haben uns noch nicht wirklich damit befasst, da es uns erst in circa einem Jahr betrifft. Den deutschen Führerschein in Andalusien umschreiben lassen, muss man nämlich erst nach einem Aufenthalt von zwei Jahren. Allerdings hatte mein Mann die Begegnung mit der Guardia Civil.  (mehr …)

2 Kommentare

Wichtige Notrufnummern in Spanien




Wer eine Panne hat oder auch einen anderen Notfall, benötigt natürlich die Notrufnummern in Spanien. Aus diesem Grund habe ich euch hier die wichtigen Telefonnummern und Adressen herausgesucht, damit ihr nicht ohne seid, wenn es wirklich mal Ernst wird! Denkt aber bitte daran, wenn ihr mit einem deutschen Handy telefoniert, dass ihr die spanische Vorwahl 0034 für alle spanischen Nummern vorwählen müsst. (mehr …)

1 Kommentar
  • 1
  • 2
Menü schließen