Hier findet ihr allgemeine Infos zu Andalusien und was uns so bewegt, passiert oder uns glücklich macht.

Aktivurlaub in Andalusien

Andalusien ist nur nur für seine wunderschönen Strände bekannt, auch Aktivurlaub in Andalusien ist mittlerweile der absolute Renner. Dabei steht vor allem der Radsport an erster Stelle. Zahlreiche Urlaubs-Radler fahren hier die Berge rauf und runter und behindern auf ganz besondere Weise den Verkehr, weshalb sie mittlerweile nicht mehr so gerne gesehen sind. Doch auch Wander- oder Fototouren sind sehr beliebt und zählen zum Aktivurlaub in Andalusien. Seit einigen Jahren sind vor allem Yoga- oder Selbstfindungskurse sehr beliebt und immer mehr Menschen nutzen ihren Jahresurlaub, um wirklich abzuschalten und sich fit für den Alltag zu machen. (mehr …)

0 Kommentare

Die schönsten Wanderrouten in der Region Almeria

 

Der Südosten Andalusiens ist ideal, um wunderschöne Wanderungen zu unternehmen. Da es in der Region Almeria recht selten regnet, können die Wanderungen fast das ganze Jahr gemacht werden. Im Sommer hingegen ist es, durch die Hitze bedingt, natürlich weniger empfehlenswert. Ein echter Geheimtipp sind die Wanderungen in der Sierra Cabrera. Wer Ruhe vorzieht und kein Massentourismus möchte, sollte zudem in den Strandorten der Sierra Cabrera die Seele baumeln lassen. (mehr …)

0 Kommentare

Andalusien 2018 – mein Jahresrückblick

Tja, es ist schon wieder soweit und das neue Jahr steht vor der Tür. Zeit für einen Jahresrückblick. Es gibt nicht sehr viel zu erzählen, es war recht ruhig dieses Jahr. Wir haben liebe Menschen kennengelernt, machen einen Spanischkurs und genießen das tolle Lebensgefühl und die netten und höflichen Menschen hier in Spanien. Zurück nach Deutschland kommt uns nicht in die Tüte, weil wir uns hier sauwohl fühlen. (mehr …)

0 Kommentare

Kräuter in Andalusien – Teil 2

Es gibt jede Menge Kräuter in Andalusien, die nicht nur sehr schmackhaft, sondern auch gesundheitsfördernd sind. Im ersten Teil habe ich ja bereits einige der Kräuter vorgestellt. Heute geht es weiter und ich möchte euch neben Safran, welcher auf keinen Fall in der andalusischen Küche fehlen darf, auch Ñora und meinen geliebten Knoblauch :) vorstellen. Auch eine kleine Übersicht, die dir aufzeigt, für welche Beschwerden die jeweiligen Kräuter eingesetzt werden können findest du in diesem Artikel.   (mehr …)

0 Kommentare
Die Geschichte von Andalusien
Ruine in Andalusien

Die Geschichte von Andalusien

Andalusien ist beliebter denn je, doch die wenigsten Urlauber kenne die geschichtliche Entwicklung dieser Region. Sie ahnen höchsten, dass die Araber Einfluss auf die Geschichte von Andalusien hatten, da man…

0 Kommentare

Gota fria – das Wetterphänomen

Wie jedes Jahr im Herbst soll sich am Wochenende die Gota fria bilden. Dies ist ein ganz besonderes Wetterphänomen, bei dem innerhalb kürzester Zeit sinnflutartige Regenfälle verzeichnet werden. Hinzu gesellen sich meist noch starke Gewitter, Hagelstürme und großer Sturm. Dies wird bisher für das nächste Wochenende vorausgesagt und deshalb möchte ich euch etwas mehr über die Gota fria erzählen.

(mehr …)

0 Kommentare

Die Küste von Almeria

Die Küste von Almeria ist wunderschön und leider ist sie doch etwas in Vergessenheit geraten. Dabei gibt es hier malerische Buchten, traumhafte Sandstrände und ganz besondere Felsformationen. Auch das Naturschutzgebiet Cabo de Gata ist nicht zu vergessen. Redet man aber von Andalusien, fällt den meisten Urlaubern die Ecke rund um Malaga ein. Dabei ist Andalusien mehr als eine Touristenhochburg und bietet selbst im Hinterland ganz außergewöhnliche Plätze, eine eindrucksvolle Flora und Fauna und überragende Wanderwege für Naturliebhaber. (mehr …)

0 Kommentare

Wasserqualität in Spanien

 Immer wieder werde ich darauf angesprochen, wie denn die Wasserqualität in Spanien ist. Im Grunde ist sie gut, dennoch sollte nicht überall das Wasser aus der Leitung getrunken werden, wie man dies in Deutschland gewohnt ist. Dabei liegt das Problem eher am Wasser, das nämlich in der Regel eine gute Qualität hat. Die „schlechte“ Wasserqualität in Spanien liegt mehr an den alten Leitungen, durch die das Wasser fließt. (mehr …)

0 Kommentare

Das muss in die Reiseapotheke

Du kennst das sicher auch, kaum bist du im Urlaub in Andalusien angekommen, bist du krank. Neben Erkältungen, die du dir oftmals im Flieger einhandelst, sind Durchfall und Übelkeit die häufigsten Krankheitsursachen im Urlaub. Gerade das ungewohnte Essen oder auch das Trinken des Wassers aus der Leitung sind für Durchfall und Übelkeit oftmals verantwortlich. Zudem können die Kleinen durch die ganze Aufregung Fieber bekommen und schon wird der Urlaub zur Tortur. Dies muss aber nicht sein, wenn du die richtigen Medikamente dabei hast. (mehr …)

0 Kommentare
Menü schließen