Spanisch lernen mit Curso Español




Heute möchte ich euch einen wirklich sehr empfehlenswerten Spanischkurs vorstellen. Er ist nicht ganz günstig, aber ich habe schon zahlreiche verschiedene Kurse getestet und dieser ist bisher wirklich der Beste. Curso Español ist vor allem für Personen gemacht, die keine Lust haben sich mit Buch und CD zu beschäftigen und vorrangig die Sprache sprechen möchten. Selbstverständlich gibt es auch Lehrbücher als PDF dazu, die man sich bei Bedarf downloaden kann.

So ist der Curso Español aufgebaut:

Ich selbst habe das komplette Paket, also alle drei CDs des Kurses. Auf jeder CD sind 28 Lektion a 30 Minuten, macht also insgesamt 84 x 30 Minuten, in denen man die spanische Sprache gut lernen kann. Zuerst gibt es eine kleine Einführung in den Kurs, damit sich jeder mit dem Kurs zurechtfindet und weiß, wie er vorgehen soll. Danach kann schon direkt, ohne Vorkenntnisse gestartet werden. Es wird empfohlen, dass pro Tag mindestens eine Lektion gelernt wird, um auf den Vortag praktisch aufzubauen.

Die ersten Lektionen von Curso Español

In den ersten Lektionen wird nicht, wie üblich, mit der Begrüßung und dem „Hola“ begonnen. Es wird direkt ein kurzer Dialog vorgelesen, der danach Wort für Wort und Silbe für Silbe, in der 30-minütigen Lektion, wieder und wieder gesprochen wird. Dabei soll der Zuhörer auch aktiv mitmachen und die einzelnen Silben, Worte und Sätze nachsprechen. Weiterhin werden Fragen gestellt, die der Zuhörer laut beantworten soll und somit in 30 Minuten einen ganzen Dialog lernt und nicht nur einzelne Worte, mit denen man im täglichen Leben relativ wenig anfangen kann.

Wiederholen ist beim Curso Español die Devise

Alle nachfolgenden Lektionen bauen praktisch auf die erste Lektion auf und die Worte werden auch in den nachfolgenden Lektionen wiederholt. Somit entfällt das lästige auswendig lernen und auch das Pauken der Grammatik entfällt fast ganz. Natürlich ist es sinnvoll sich die Grammatik nach wie vor in einem speziellen Buch anzuschauen. Jedoch reicht dieser Kurs fürs Erste vollkommen aus! Ein weiterer Vorteil des Curso Español ist außerdem, dass alle Lektionen von einem Mann und einer Frau gesprochen werden, die zwar nicht sehr langsam sprechen, aber auch nicht so schnell, wie Spanier. Bei Spanisch lernen mit Babbel beispielsweise habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich die Fragen des Mannes immer gut verstanden haben, bei den Fragen der Dame allerdings so gut wie nichts verstanden habe, da sie viel zu schnell geredet hat. Dies ist in diesem Kurs zum Spanisch lernen wesentlich einfacher.

Geld-zurück-Garantie beim Curso Español

Der Preis ist nicht ganz niedrig und das Paket mit allen drei Kursen kostet stolze 99 Euro. Dennoch kann ich es nur empfehlen und außerdem spricht es für sich, dass es ein Rückgaberecht von 60 Tagen gibt. Somit kann jeder das Paket in aller Ruhe testen und wer nicht damit zufrieden ist, kann es problemlos zurückgeben.

Wer fürs Erste langsam anfangen möchte, hat natürlich auch die Möglichkeit mit dem Curso Español I (28 Lektionen), für 49 Euro zu beginnen und danach den Curso Español II (56 Lektionen), für 79 Euro zu bestellen. Allerdings ist es wirklich empfehlenswert gleich das komplette Paket zu ordern. Dabei spart man nicht nur Geld, auch hat man gleich alle drei Kurse zu Hause und kann so täglich sein Pensum lernen.

Wer Interesse an dem komplett Paket hat, kann dieses auch gerne über mich bestellen. Und jeder, der mich kennt weiß, dass ich nur das verkaufe, wovon ich auch absolut überzeugt bin!

Hier könnt ihr in die erste Lektion des Curso Español reinhören:

 




Kommentar verfassen