Leckere andalusische Hauptgerichte zum Nachkochen.

Paella – so wird sie gemacht!




Die Paella. Jeder kennt sie und hat sie garantiert auch schon einmal probiert. Paella heißt Urlaub und vielleicht möchtest du sie bei deiner nächsten Party oder dem Familienfest deinen Gästen präsentieren. Hier gibt es das beliebte Rezept für eine gemischte Paella. Dabei kannst du natürlich variieren, wenn du keine Meeresfrüchte oder Fleisch in diesem leckeren spanischen Gericht haben möchtest.
(mehr …)

4 Kommentare

Tapas: Chorizo mit Pimientos

Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!! Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung".
Chorizo mit Pimientos sind zweifelsohne aus der spanischen Tapas-Küche nicht wegzudenken. Diese besonders würzige Wurst schmeckt nicht nur kalt, sondern auch warm als Tapas. Die Chorizo ist vielseitig und du kannst sie praktisch in jedem Gericht unterbringen. Sei es beim leckeren Bohneneintopf, als Grillwurst oder im Salat. Mit dieser Wurst bringst du die perfekte Würze in jedes Gericht.
(mehr …)

0 Kommentare

Spanisches Rezept: Habas Eintopf

Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!! Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung".
Habas sind in Deutschland als “Saubohnen” bekannt und diese haben hier im Winter Hochsaison. Es gibt sie als Habas Eintopf, einem spanischen Hautpgericht, als Beilage zu Tintenfisch, als Salat oder auch als Tapas roh zu Wein und Bier. Wer in den Wintermonaten in Andalusien Urlaub machen möchte, sollte diese Habas Eintöpfe oder andere Rezepte mit Habas auf jeden Fall probieren.
(mehr …)

0 Kommentare

Tortilla – Grundrezept

Heute hab ich für euch das Tortilla Grundrezept. Diese könnt ihr nach Bedarf verändern bzw. weitere Zutaten wie Gemüse, Fisch oder sonstiges hinzufügen. Tortilla schmeckt natürlich ganz frisch am besten, kann aber auch prima kalt verzehrt werden und eignet sich hervorragend, um mit auf die Arbeit oder auch zum Strand zu nehmen :) Zu Tortilla reicht man in der Regel Alioli – ohne die geht hier in Spanien fast gar nichts :) Hat natürlich den Vorteil, dass sich keiner über den Knoblauchgeruch beschwert. (mehr …)

0 Kommentare
Menü schließen