Andalusien ist anders – Buchtipp





Schon in den 70er gab es vom spanischen Tourismusbüro den Slogan „Spanien ist anders“ doch auch hier gibt es Unterschiede. Diese hat Frau Dr. Hefele mit ihrem Buch „Andalusien ist anders“ auf den Punkt gebracht. Denn Andalusien hebt sich vom restlichen Spanien definitiv ab – und nicht nur mit der Sprache.

Andalusien ist anders

Wer nach Andalusien auswandern oder auch einen Urlaub machen möchte, sollte dieses Buch auf jeden Fall lesen. Es ist eine hervorragende Ergänzung zu den Reiseführern, da hier nicht nur die Kuriositäten Andalusiens aufgeführt sind. Auch Insiderwissen und hilfreiche Tipps zu Land und Leuten hat Frau Dr. Hefele hier aufgeführt. Das Buch zeigt deutlich, wie anders Andalusien ist und das auf ganz humorvolle Art. Schmunzeln ist hier praktisch Pflicht!

Spanische Fettnäpfchen vermeiden

Fr. Dr. Gabriele Hefele ist bereits im Jahr 2000 mit Ihrem Mann und drei Pferden ins Hinterland der Costa del Sol ausgewandert. In dieser Zeit konnte sie natürlich jede Menge Erfahrungen sammeln, die sie mit viel Humor in dem Buch „Andalusien ist anders“ zusammengefasst hat. Mit Augenzwinkern beschreibt sie die Lebensphilosophie in Andalusien und zeigt auch, welche spanischen Fettnäpfchen man meiden sollte. Bereits auf den ersten Seiten macht sie deutlich, dass für die Spanier Andalusien etwa so ist, wie für die Deutschen Ostfriesland. Zumindest ähnlich, denn die spanische Lebensart gleicht vieles wieder aus. Flexibilität, Gelassenheit und auch Abenteuerlust sollte jeder mitbringen, der nach Andalusien auswandert.

Fazit

Das Buch ist kurzweilig, aber sehr empfehlenswert. Ich habe oft geschmunzelt, weil ich ja nun wirklich die andalusische Lebensart kenne und mir das alles so richtig bildlich vorstellen kann. Doch auch für Touristen, die nur einen Andalusienurlaub machen möchte, ist es wirklich hilfreich. Insbesondere durch das Insiderwissen sollte auf das Buch „Andalusien ist anders“ nicht verzichtet werden. Das Buch kann über Amazon für 8,90 Euro erworben werden.




Kommentar verfassen