Ausgewandert in die Nähe von Marbella – Interview mit Klaus





Klaus ist heute an der Reihe und hat mir meine Fragen beantwortet. Er ist schon seit mehr als 10 Jahren hier in Spanien und fühlt sich sichtlich wohl. Klaus ist Präsident eines Motorradclubs und hat sich hervorragend eingelebt in Spanien. Er wohnt mit seiner Familie oberhalb von Marbella, also weit ab vom Tourismus.


1. Wann bist du ausgewandert?

Weil ich das schon immer wollte und sich dann ergeben hat Ein Freund von mir war kurz zuvor nach Spanien gegangen
2. Wohin bist du ausgewandert?
Erst an die Costa Brava. Aber da ist es im Winter zu kalt. Ein halbes Jahr später das an die Costa del Sol, wo ich mit meiner Familie bis heute wohne.
3. Warum bist du ausgewandert, welche Beweggründe hattest du?
Sonne, Meer und andere Kultur Weniger Stress
4. Was machst du beruflich? Oder hast du das Glück schon in Rente zu sein?
Ich mache Handwerklich alles was so anfällt Ich hatte hier mal eine Firma für Motorradtouren die ich bald wieder aktivieren will
5. Wie bist du am Anfang mit der Mentalität und der Sprache klar gekommen?
Nein, das hat ein paar Jahre gedauert. Aber ich denke das ist normal

6. Was hast du getan, um dich in der neuen Heimat zurechtzufinden, Freunde zu finden und Anschluss zu bekommen?
Ich habe die Sprache gelernt und hab mich unter die Spanier gemischt. Wer hier nur mit Deutschen unterwegs ist, bleibt Zeit seines Lebens alleine
7. Hast du es je bereut in einem fremden Land einen Neuanfang zu machen?
Auf gar keinen Fall Ich liebe mein Leben hier
8. Hat sich alles so gestaltet, wie du es dir vorgestellt hast?
Nein, natürlich nicht. Jeder hat Ideen im Kopf, die sich nicht umsetzen lassen, weil Spanien eben ganz anders ist.
9. Was vermisst du wirklich an Deutschland?
Deutsches Brot Wurst und die deutsche Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.
10. Und was vermisst du gar nicht?
Den Stress, die Aggression und das schlechte Wetter.
11. Was findest du so toll in deiner Wahlheimat?
Keinen Stress zu haben Ich kann das ganze Jahr Motorrad fahren Einfach fast alles hier Es ist schön hier
12. Was gefällt dir überhaupt nicht?
Wie die hier Auto fahren…….ha ha ha…
13. Würdest du wieder zurück nach Deutschland gehen?
Sag niemals nie Aber vor habe ich das nicht Ich denke das ich für immer hier bleiben werde
14. Warum nicht? 
Was soll ich in Deutschland ? Ich bin da weg weil es mir dort nicht gefaellt Warum soll ich also wieder dort hin ? Wenn mich nichts dazu zwingt, bleibe ich hier.



One thought on “Ausgewandert in die Nähe von Marbella – Interview mit Klaus

Kommentar verfassen