Ausgewandert in die Nähe von Marbella – Interview mit Klaus





Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!! Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung".
Klaus ist heute an der Reihe und hat mir meine Fragen beantwortet. Er ist schon seit mehr als 10 Jahren hier in Spanien und fühlt sich sichtlich wohl. Klaus ist Präsident eines Motorradclubs und hat sich hervorragend eingelebt in Spanien. Er wohnt mit seiner Familie oberhalb von Marbella, also weit ab vom Tourismus.

(mehr …)

3 Kommentare

15 Tipps zum Auswandern




Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!! Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung".
Wer auswandern möchte, hat meistens schon länger die Idee im Kopf. Denn selten wandern Menschen von einem Tag auf den anderen aus. Dennoch ist oftmals das Problem, dass sie auf den richtigen Zeitpunkt warten, der meist nie kommt. Denn irgendwas wird immer sein und Zweifel werden auch immer bleiben, ob dieser Schritt denn wirklich richtig ist. Dennoch wagen es immer mehr Menschen Deutschland zu verlassen und im Jahr 2013 waren es laut statistischem Bundesamt 797.900 Personen, die Deutschland verlassen haben. Im ersten Halbjahr 2014 waren es schon 427.000, die nicht mehr in Deutschland leben wollen. Hier möchte ich euch einige Tipps geben, die ihr überdenken solltet, wenn ihr mit dem Gedanken spielt auszuwandern.
(mehr …)

3 Kommentare

Die letzten Wochen in Deutschland

Tja, bald ist es soweit und hier in Deutschland bricht so langsam der End-Stress aus. Gestern haben wir, bzw. die Männer ausgemüllt und die weibliche Fraktion schon mal eine Grundreinigung gemacht. Alles was wir nicht mehr brauchen oder verkaufen können wurde abtransportiert und gleichzeitig auch die Gartenabfälle auf die Müllkippe gebracht. Man glaubt gar nicht, wie viel Müll (mehr …)

0 Kommentare

Jeeeetzt wird’s gemütlich …

… denn wir haben kein Bett mehr :) und die Matratzen liegen jetzt auf dem Boden. So kann man die Weltmeisterschaft auch feiern :) :) Das Wochenende war so verkaufsfördernd, dass unser Sohnemann bereits ein komplett leeres Zimmer hat und weder Schrank noch Bett vorhanden sind – aber der Kickertisch steht noch da :) Wichtiger als alles andere!! Doch bei uns wird es jetzt auch sehr leer. Das Bett wurde (mehr …)

0 Kommentare

Auswandern nach Andalusien – Papierkram ohne Ende …

… und es hört einfach nicht auf. Wir haben zwar schon eine Liste, was alles gekündigt und geändert werden muss, aber irgendwie nimmt der Papierkram gar kein Ende für unser Auswandern nach Andalusien. Von der Übermittagsbetreuung bis hin zur Kündigung von allen Verträgen hangeln wir uns so durch den Bürokratiedschungel. Und der Witz an der ganzen Sache ist, dass alle die Abmeldung aus Deutschland (mehr …)

2 Kommentare

Das Umzugsunternehmen ist gebucht

Nach langem Hin und Her haben wir uns jetzt endlich für ein Umzugsunternehmen entschieden – die Wahl fiel auf Hakotrans. Vertrag ist unterschrieben und jetzt lassen wir uns mal überraschen. Natürlich werden wir euch berichten, wie der Umzug lief und wie die Kisten und das Geschirr bei uns in Lubrin angekommen sind. Aber noch haben wir ja ein bissi Zeit. Ende Juli werden die ganzen Kisten geholt und dann (mehr …)

0 Kommentare

Ach ja das hab ich ganz vergessen …Almeria wir kommen

… der Termin steht. Am 10. August 2014 geht unser Flieger nach Almeria. Das Abschiedskomitee wird natürlich meine Tochter sein, meine Schwiegereltern und vielleicht meine Freundin, wenn sie nicht im Urlaub ist. Zu viel Tamtam muss nicht sein, das wird nur um so tränenreicher – aus diesem Grund kommen auch meine Eltern nicht. Wir werden wahrscheinlich auch so schon den ganzen Flughafen unter Wasser setzen :) (mehr …)

0 Kommentare

Der Endspurt geht langsam los

Nachdem die meisten Möbel verkauft sind, ist noch einiges an Kleinkram da. Ab dem 15. Juli werden dann auch schon die ersten Möbel geholt, worüber ich eigentlich ganz froh bin. Da ich ja doch schon einige Kisten gepackt habe, wird es langsam eng in den Räumen. Irgendwo müssen die Kistenberge ja gelagert werden, denn es kommen täglich neue dazu. Leider warte ich noch immer auf (mehr …)

0 Kommentare

Es geht endlich los – der Ausverkauf beginnt

Bereits im Vorfeld hatten wir uns Gedanken gemacht, wie wir das alles lösen könnten mit den Möbeln und unserem Haushalt. Da in Andalusien bzw. in Spanien die meisten Häuser möbliert sind, mussten wir uns so keine Gedanken über einen großen Umzug machen. Nur das Nötigste und die persönlichen Sachen und gut war. Also startete ich eine Gruppe auf FB, die ich Haushaltsauflösung Borken nannte und innerhalb einer Stunde waren über 100 Personen, rund um Borken, (mehr …)

0 Kommentare

Die Hiobsbotschaft aus Bedar während der Andalusienreise

Etwa 2 Stunden später kam plötzliche eine SMS, dass ich sofort anrufen sollte. Ich dachte sofort an einen Unfall oder Sonstiges und rief natürlich sofort meinen Mann, auf seiner Andalusienreise an. Es war zwar eine Hiobsbotschaft, aber zum Glück nichts Schlimmes – der Vermieter des Traumhauses wollte sofort vermieten und nicht erst in 3 Monaten. Der Deal war geplatzt  Die Maklerin versuchte zwar noch zu verhandeln (mehr …)

2 Kommentare
  • 1
  • 2
Menü schließen