Günstiger Andalusien Urlaub für Familien

Ein günstiger Andalusien Urlaub für Familien ist zum Glück nicht sehr schwer zu finden. Denn gerade Familien, die auf die Ferien angewiesen sind, können sich einen Urlaub fast nicht mehr leisten. Die Preise schnellen, mit Start der Ferien, ins Unermessliche und sind kaum noch bezahlbar. Nicht so in Andalusien, denn hier kann wirklich noch günstig Urlaub gemacht werden. Wie, das zeige ich euch in diesem Artikel.






Du wirst dich bestimmt fragen, wie das sein kann! Eigentlich ist es ganz einfach. Denn selbst wenn du an die Ferien gebunden bist, ist ein günstiger Andalusien Urlaub für Familien möglich. Teilweise sogar günstiger, als in Deutschland, wenn wir von vier Personen ausgehen. Dabei kommt es natürlich immer darauf an, welche Ansprüche du hast, das ist klar. Aber gerade hier wirst du die Unterschiede schnell feststellen, wenn du nicht unbedingt eine Pauschalreise buchst. Allerdings musst du natürlich auch Ausdauer haben und das Internet links machen 🙂

 

Günstiger Andalusien Urlaub für Familien – das Ferienhaus buchen

Vergleiche die Angebote auf verschiedenen Seiten, denn oftmals schwanken hier die Preise enorm. Dies kommt daher, dass die Plattformen der Ferienhaus-Vermittler unterschiedliche Provisionen von den Anbietern verlangen – entsprechend hoch sind auch oft die Wochenpreise für ein Ferienhaus. Notiere dir deine Favoriten und gehe im Netz auf die Suche nach den Häusern. Meist haben die Anbieter auch eigene Webseiten und sind in der Regel um einiges günstiger, da hier keine Provisionen anfallen. Außerdem wirst du schnell feststellen, dass die Eigentümer auf ihrer Webseite nicht immer Staffelpreise haben und somit das ganze Jahr den gleichen Wochenpreis für das Ferienhaus haben.

Dabei ist es dann vollkommen gleich, ob du in den Ferien, also der Hauptsaison oder in der Nebensaison deinen Urlaub planst. Oftmals kostet hier eine Woche im Ferienhaus direkt am Strand 250 bis 300 Euro pro Haus. Bei vielen fällt auch kein Aufpreis für mehr Personen an. Auf Plattformen ist es ab und zu so gestaffelt, dass der Ferienhauspreis pro Woche und pro zwei Personen sind. Reist du aber mit vier Personen an, wird ein Aufpreis fällig. Wie du siehst, ist ein günstiger Andalusien Urlaub für Familien gar nicht so schwer zu finden. Du musst eben nur etwas Zeit investieren.

Wenn du wirklich gründlich schaust und dir die Mühe machst auch nach den einzelnen Häusern zu suchen, hast du gute Chancen ein Ferienhaus für 500 Euro (14 Tage) zu finden. Außerdem bieten viele Ferienhaus-Besitzer einen kostenlosen Shuttle-Service vom und zum Flughafen an, solltest du keinen Mietwagen haben.

Die Flüge suchen und buchen

In Pauschalreisen ist alles inbegriffen, Hotel, Flug und vielleicht noch ein Mietwagen. Dass die Anbieter sich die „Faulheit“ der Urlauber bezahlen lassen ist ganz klar. Natürlich, es ist ja auch sehr einfach und du musst nicht stundenlang im Internet nach passenden Angeboten suchen. Wir haben das auch oft so gemacht und waren faul :). Dennoch wird es bestraft, und zwar richtig! Wenn du frühzeitig schaust, hast du richtig viele Möglichkeiten. Mit Ryanair beispielsweise fliegst du im günstigsten Fall für 19,99 Euro nach Andalusien. Auf eine Familie mit 2 Kindern hochgerechnet sind das knappe 160 Euro für Hin- und Rückflug!

Natürlich ist es schwer, diese Preise auch wirklich zu bekommen. Denn meist ist der Hinflug sehr günstig mit unter 20 Euro und der Rückflug kostet dann 40 Euro bis 200 Euro. Daher musst du einfach suchen, alle Flüge abchecken und schauen, wie du am günstigsten fliegen kannst. Auf www.ebookers.de kannst du sogar die verschiedenen Fluglinien vergleichen und findest jede Menge günstige Flüge. In der Regel ist es kein Problem, das Ferienhaus für 14 Tage zu reservieren, damit du so etwas flexibler in den Zeiten bist.

TIPP: Bei Ryanair gehen die Preise etwa 6 bis 7 Wochen vor Reisebeginn in den Keller. Hier hast du alle Chancen trotz kurzfristigem Urlaub ein Schnäppchen zu machen!

 

Den Mietwagen günstig finden

Günstige Mietwagen findest du ganz klar am Flughafen. Hier kannst du wirklich Glück haben und einen Mietwagen für 3 bis 4 Euro pro Tag erhalten. Allerdings, und das ist das Manko daran, wird bei Buchung ab Flughafen bei den meisten Anbietern deine Kreditkarte mit knappen 1000 Euro geblockt. Wir haben oft über den Vermittler Cardelmar gebucht und sind am Ende bei Europcar gelandet. Besser geht es nicht, super Service, gute Autos und es gab nie Probleme. Günstiger Andalusien Urlaub für Familien hört somit nicht beim Mietwagen auf.

 

TIPP: Prepaid Kreditkarten werden nicht akzeptiert, da hier keine Kaution geblockt werden kann. Es sei denn, du hast vorher auf der Karte das Geld eingezahlt. Wir sind immer gut mit der KREDITKARTE gefahren. Außerdem ist die Bargeld-Abhebung auf der ganzen Welt kostenlos.

Die Kosten für Essen und Trinken

Ein günstiger Andalusien Urlaub für Familien heißt aber nicht, dass du im Urlaub selbst kochen musst und somit keinen Urlaub hast. Frühstücken kannst du entweder im Ferienhaus oder du gönnst dir in einer Bar Churros mit Schokosoße oder Tostadas mit Tomate und Käse und einem Kaffee. Diese beiden traditionellen Frühstücks-Variationen kosten gerade mal je 1 Euro. Nicht nur die Kinder sind dabei total begeistert von den Churros mit Schokosoße J, da diese wirklich sehr lecker sind. Wenn du also lieber frühstücken gehen möchtest, kostet das traditionelle Frühstück für 4 Personen (2 x Churros mit Schokosoße, 2 Tostadas mit Käse und Tomate und 4 x Getränke) etwa 10 Euro.

Tapas oder Menü?

Auch das Mittagessen ist in Andalusien nicht wirklich teuer. Tapas kosten hier 1 Euro. In der Regel reichen 3 bis 4 Tapas pro Person, da immer Brot dazugereicht wird. Kindern reichen meist 1 bis 2 Tapas. Cola und Fanta kosten je 1,50 Euro, Bier und Wein je 1 Euro. Gehst du also mit 4 Personen zum Mittagstisch, kostet der Spaß etwa 20 Euro für 4 Personen!

Möchtest du lieber ein Menü, musst du ungefähr mit 8 bis 10 Euro pro Person rechnen. Allerdings sind hier ein Getränk sowie eine Vor- und Nachspeise inbegriffen. Somit kostet das Menü ca 40 Euro für 4 Personen. Aber selbst das ist noch vollkommen ok, da die Portionen wirklich reichlich sind. Pizza und Döner beispielsweise haben den gleichen Preis wie in Deutschland, doch oftmals gibt es hier ebenfalls eine Art Menü. 1 Döner, 1 Portion Pommes und 1 Getränk kosten etwa 6 bis 7 Euro, der Döner alleine kostet 4 Euro.

Magst du Fisch, sei vorsichtig! Bevor du bestellst, frage nach dem Tagespreis. Dieser steht nämlich meist nicht auf der Karte und viele Urlauber erleben dann ihr blaues Wunder, wenn sie die Rechnung bekommen. Denn hier kann ein günstiger Andalusien Urlaub für Familien schnell die Reisekasse sprengen.

TIPP: Meide die Touristenbars und suche nach Bars, in denen viele Spanier sind. Diese sind in der Regel günstiger. In einer Bar, die in einer Touristenhochburg liegt, wirst du etwa 10 Euro mehr rechnen müssen. Auch Lokal in erster Strandlinie sind oftmals um einiges teurer.

Bei einem Eis für deine Kids musst du allerdings tief in die Tasche greifen. 3 Euro pro Kugel sind keine Seltenheit! Willst du ein Eis essen gehen, kostet das mit der ganzen Familie mehr, als ein Mittagessen und nicht immer sind die Portionen groß! Günstiger fährst du natürlich mit Eis aus dem Supermarkt, das du dann im Ferienhaus in das Kühlfach packst. Aber manchmal muss man ja auch sündigen und sich etwas gönnen.

 

Einkaufen in Andalusien

Möchtest du ab und zu auch selbst euer Essen zubereiten, findest du in jeder größeren Stadt einen Mercadona. In Touristengebieten siedeln sich auch gerne Lidl und Aldi an. Bei Lidl kannst du wirklich leckere Käsebrötchen oder Laugenbrötchen erhalten. Auch deutsche Brötchen und deutsches Brot hat Lidl im Sortiment. Allerdings ist Lidl teurer als Mercadona! Wenn du sparen möchtest, solltest du bei Mercadona einkaufen gehen. Obst und Gemüse kaufst du günstig auf dem Wochenmarkt. Erkundige dich über das Netz oder vielleicht auch beim Eigentümer der Ferienwohnung, wann in eurem Ferienort Wochenmarkt ist. Hier findest du alles, was das Herz begehrt. Auf dem Markt findest du Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Brot und Oliven und natürlich Klamotten, Sonnenbrillen und vieles mehr.

Vor allem an kleinen Ständen, wo du nicht viel Auswahl hast und der Verkäufer vielleicht nur drei oder vier Sorten Obst und Gemüse anbietet, kannst du wahre Schnäppchen machen. Für 2 kg Mandarinen oder 2 kg Tomaten zahlst du dann vielleicht je 1 Euro. Nach gerade diesen Marktständen solltest du Ausschau halten, um bares Geld zu sparen! Das sind oftmals Bauern, die ihre Waren nur auf den Wochenmärkten anbieten und entsprechend günstiger sind.

Günstiger Andalusien Urlaub für Familien und die Kosten im Überblick

Mit ein wenig Glück ist ein günstiger Andalusien Urlaub für Familien also wirklich kein Hexenwerk. Denn bereits mit 1.500 Euro kommst du schon relativ weit.

 

Kosten: Betrag in Euro
Ferienhaus 500 Euro
Flug 200 Euro
Mietwagen 100 Euro
Frühstück täglich in der Bar 140 Euro
Mittagessen täglich in der Bar 280 Euro
Abendessen täglich in der Bar 140 Euro

Wie du siehst, ist ein günstiger Andalusien Urlaub mit Familie sogar so toll, dass du täglich in die Bar gehen kannst und kein Essen selbst zubereiten musst. Möchtest du es noch günstiger, kannst du dir die 280 Euro für Frühstück und Abendessen sparen und selbst für das Essen sorgen. Doch auch wenn der Flug oder der Mietwagen etwas teurer sind und die Reise 2.000 Euro kostet, ist es immer noch ein günstiger Andalusien Urlaub für Familien.

 

One thought on “Günstiger Andalusien Urlaub für Familien

Kommentar verfassen