Warst du schon in Marokko?





Ich leider nicht, aber es ist ein Traum von mir, den ich mir auch irgendwann erfüllen werde. Ich habe mich schon lange über das Land informiert und habe tolle Seiten gefunden, die jede Menge Infos hergeben. Aber auch sehr nette Reiseführer habe ich gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Heute gibt es eine kleine Linkliste für alle, die Marokko einmal näher anschauen möchten. Marokko ist in Afrika eines der sichersten Länder und hier solltest du dich von den unzähligen Kommentaren aus dem Internet nicht verunsichern lassen. Natürlich kommt es auch hier darauf an, wo du bist, aber ja, diese Ecken gibt es überall – in Deutschland wie auch in Spanien.

Tolle Blogs oder Artikel zu Marokko

Besonders interessant fand ich beispielsweise diesen Marokko Blog von Sabrina. Da gibt es wirklich jede Menge Infos über dieses tolle Land.

Aber auch die Marokko Berichte von Ilona sind lesenswert und gibt dir tolle Eindrücke von Marokko.

Dieser Artikel von Priska dreht sich um die Irrwege in einer Medina und ist wirklich empfehlenswert. Tolle Infos und wunderschöne Bilder zeigt dir dieser Blogartikel.

Außerdem finde ich die Marokko Artikel von Marie, als alleinreisende Backpackerin sehr interessant und informativ.

Auch von Carolin gibt es einige informative Berichte über Marokko, die mir sehr gefallen haben.

Reiseführer in Marokko

In den letzten Monaten habe ich wirklich zwei ganz liebe Reiseführer kennengelernt. Auch wenn ich noch nicht weiß, wann ich nach Marokko komme, haben mit Moha und Hicham. Beide sehr hilfsbereit, total nett und nach den Beurteilungen sehr empfehlenswert.

Moha beispielsweise bietet dir verschiedenen Touren an. Hier ein kleiner Auszug aus einer 4-Tages-Tour von Marrakesch nach Dades, Merzouga, Kasr Elkhorbat und wieder nach Marrakesch zurück.

1.Tag: Marrakesch – Dades
Von Marrakesch aus fahren wir in das Atlasgebirge und über den Tiz im
Tichka Pass, der auf 2260m Höhe liegt. Unterwegs passieren wir kleine
Dörfer und Wasserfälle. Dabei können Sie beobachten, wie die Landschaft ihre
Farbe verändert, je weiter wir in die Berge kommen. Am Pass können Sie bei
einer Tasse Pfefferminztee den atemberaubenden Blick genießen.

Nach der kurzen Pause fahren wir zur Kasbah Ait Ben Haddou, wo Sie zum Mittagessen
ankommen werden. Die berühmte Kasbah gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist wirklich sehenswert. Nachmittags kommen wir über Ouazazarte nach Dades zum Kasbah Hotel.
Genießen Sie das Abendessen und eine Übernachtung in einem schönen Kasbah
Hotel in der Dades Schlucht und lassen Sie den Tag Revuepassieren.

Über Facebook kannst du Moha unter Marokko Reisen mit Moha erreichen. Die Webseite wird gerade erstellt und auch hier kannst du dich informieren.

Das BESTE kommt aber erst – ich habe aber noch einen Rabatt für euch. Moha gibt euch 10% Rabatt, wenn ihr bei der Buchung den Code „Leben in Andalusien“ angebt. Also sichert euch den Rabatt für eine tolle Tour!

Hicham ist auch ein toller Reiseführer, wie die Bewertungen sagen, und bietet unterschiedliche Touren durch Marokko an. 

Informationen von Hicham kannst du über diese Webseite erfahren. Hier steht auch eine Telefonnummer bei, über die er per Whatsapp erreichbar ist und eigentlich immer sehr zügig antwortet. Hier kannst du dann auch die Preise erfahren.

Außerdem wurden mir alle Bilder von Moha zur Verfügung gestellt, für die ich mich hier noch einmal ganz lieb bedanken möchte.

Wer von euch schon in Marokko war, darf natürlich gerne, über die Kommentarfunktion, Infos posten. Darin können Bilder und Links zu anderen Seiten sein, aber auch Erlebnisse oder Geheimtipps!



Add Comment

*