Städtetrips nach Spanien

Städtetrips nach Spanien sind ja mal richtig beliebt und wer ein Wochenende in Barcelona oder Madrid verbringen möchte, hat natürlich mit den günstigen Flügen jede Menge Möglichkeiten. Doch nicht nur Madrid oder Barcelona sind eine Reise wert, auch Granada, Saragossa oder Santander sollte man unbedingt besichtigen.

Madrid und Barcelona sind die Anziehungspunkte schlechthin

Wer Städtetrips nach Spanien plant, dem fallen in der Regel
sofort Madrid und Barcelona ein. Natürlich sind dies tolle Städte, die vor
allem für Touristen zahlreiche Attraktionen bieten. Die Altstadt in Barcelona ist
wunderschön, der wuselige Stadtteil Barceloneta ist für das Nachtleben perfekt
und der Stadtteil El Raval ist für Kunst- und Musikliebhaber ein Muss. Die
Spielbank in Barcelona, die direkt am Hafen liegt, ist zudem ebenfalls einen
Besuch wert. Nicht weit von Barceloneta, in der Carrer de la Marina ist die
imposante Spielbank zu finden und bietet einen herrlichen Ausblick!

Doch auch Madrid hat nicht nur das Stadion, sondern noch
einiges mehr zu bieten. Kulturbegeisterte werden im Barrio las Letras glücklich
werden, da hier die wichtigsten Museen der Stadt zu finden sind. Wer das
Ungewöhnliche sucht, wird sich im offiziellen Schwulen- und Lesbenviertel
Barrio Chueca wohlfühlen und hier nächtelang auf den coolsten Partys
durchtanzen können.

Shopping, Luxus und Casino hautnah erleben

Urlauber, die Luxus und Shopping lieben, sollten unbedingt
in den Stadtteil Salamanca, in dem du das Geld schneller los wirst, wie du
schauen kannst. Hier findet sich auch die Spielbank Casino Gran Madrid Colon
(Englische Webseite), die ebenfalls für Luxus steht.

Doch auch im Hotel kannst du dein Glück beim Onlinespielen
versuchen, solltest du nicht die passende Kleidung für das Casino haben. Wie
dies funktioniert ist hier
erklärt
und eigentlich ganz einfach. Da immer wieder gerne das Glück
herausgefordert wird, hat der Entwickler von Leo Vegas Casino vor allem darauf
gesetzt, dass es ein mobiles Casino für Handys ist. Schon seit 2012 auf dem Markt
erfreut sich das mobile Casino großer Beliebtheit und wird mittlerweile auch
gerne zu Hause am PC genutzt. Vor allem die einfache Bedienung und die
hervorragende Benutzeroberfläche ließen Leo Vegas zu einem der beliebtesten
Onlinecasino werden. Wenn auch du dein Glück herausfordern möchtest, hast du
hier die Möglichkeit dazu.

Granada, die besondere Stadt

Von Granada bin ich selbst absolut fasziniert. Die kleinen verwinkelten Gassen, in denen die marokkanischen Händler ihre Waren anbieten, das Zigeunerviertel und auch die Alhambra sind wunderschön. Wer Städtetrips nach Spanien plant, sollte Granada auf keinen Fall auslassen. Besonders interessant sind vor allem die Seitenstraßen außerhalb des Touristenrummels.

Hier findest du tolle Bars, schnucklige kleine Geschäfte und das typische spanische Leben. Doch Vorsicht, Granada ist nicht ganz so günstig. Wer typische spanische Bars sucht, sollte auf jeden Fall etwas außerhalb des Stadtkerns schauen. Hier tobt das wirkliche spanische Leben und das Essen ist lecker und wirklich sehr preiswert. Ziehe einfach los, lasse den Stadtkern hinter dir und entdecke die schönen Ecken in Granada, die frei von Tourismus sind.

Zaragoza, die monumentale Stadt

Zaragoza wird von vier Kulturen geprägt und dementsprechend interessant ist sie auch. Sehenswürdigkeiten aus der römischen, maurischen, jüdischen und christlichen Kultur sind hier überall zu finden, was heißt, dass es ein sehr abwechslungsreicher Besuch in Zaragoza sein wird.

Vor allem der historische Stadtkern wird dich überzeugen.
Wenn du auf dem Plaza del Pilar stehst, bist du inmitten der Sehenswürdigkeiten
von Zaragoza. Die majestätische
Basilika El Pilar
, der Lonja, das Rathaus sowie die Kathedrale La Seo und
dem Goya Denkmal, direkt neben dem Museo del Foro de Caesaraugust umringen dich
praktisch.

Wenn du dann den Abend ausklingen lassen möchtest, ist die Gegend El Tubo ideal. Hier gibt es zahlreiche Bars, die alle leckere Tapas Spezialitäten aufweisen können. Gestärkt kannst du dann das Casino Zaragoza besuchen und hier dein Glück im Spiel versuchen.

Santander, die authentische Stadt in Nordspanien

Santander wird selbst im Sommer nicht so extrem von Touristen überrannt, wie etwa Barcelona oder Madrid. Die Stadt ist absolut authentisch und daher kommst du mit Englisch oder Deutsch hier nicht wirklich sehr weit. Bei Städtetrips nach Spanien solltest du auf jeden Fall einen Grundwortschatz der spanischen Sprache beherrschen, um dich verständigen zu können.

Insbesondere dann, wenn du auf dem Mercado de la Esperanza einen Shoppingbummel einlegst. Feilschen und Handeln gehören hier zum guten Ton und ohne Spanisch entgeht dir einiges.

Planst du Städtetrips nach Spanien, solltest du wirklich das
nächste Mal die kleineren Städte vorziehen und hier den Charme hautnah erleben.
Auch wenn Madrid oder Barcelona etwas ganz Besonderes sind, geht hier das Flair
in dem Touristenrummel leider etwas unter.

Städtetrips sind ja mal richtig beliebt und wer ein Wochenende in Barcelona oder Madrid verbringen möchte, hat natürlich mit den günstigen Flügen jede Menge Möglichkeiten. Doch nicht nur Madrid oder Barcelona sind eine Reise wert, auch Granada, Saragossa oder Santander sollte man unbedingt besichtigen.

Wer jedoch die Küste Almerias bereisen möchte, kann sich mein Buch HIER per PDF, zum Preis von 9,99 Euro kaufen oder bei AMAZON das gebundene Buch, für 14,98 Euro, bestellen. 

Add Comment

*