Die Wüste von Tabernas

Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!! Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung".
Die Wüste von Tabernas, spanisch Desierto de Tabernas, liegt in der Provinz Almeria und ist die einzige natürliche, europäische Wüste. Etwa 30 km von der Provinzhauptstadt Almeria entfernt erstreckt sich die Wüste über 280 km2 und ist seit dem Jahr 1989 Naturschutzgebiet. Im Norden grenzt Sierra de los Filabres, im Südosten Sierra Alhamilla und im Westen Sierra Nevada an die Wüste von Tabernas. Desierto de Tabernas bietet Lebensraum für unzählige Vögel und somit auch eine reichhaltige Vegetarion, da ein Teil des Desierto de Tabernas ein Bestandteil der Sierra Alhamilla ist.
(mehr …)

0 Kommentare

El Caminito del Rey – der wohl gefährlichste Wanderweg der Welt




Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!! Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung".
Der Caminito del Rey liegt ca. 40 Kilometer nordöstlich von Malaga in Andalusien. Zwischen steilen Wänden und Abgründen, die bis zu 200 Meter tief sind lag, bis zur Restaurierung, ein baufälliger Weg – El Caminito del Rey. Dieser drei Kilometer lange Königspfad schlängelt sich entlang der Schlucht El Chorro und wurde von über 100 Jahren erbaut. Nachdem einige waghalsige auf dem gefährlichsten Weg zu Tode gestürzt sind, wurde im Jahre 2000 dieser Königsweg gesperrt und der Einstieg abgerissen. Dennoch verschafften sich immer wieder zahlreiche Abenteuerlustige Zugang zu dem Königsweg.
(mehr …)

6 Kommentare
Menü schließen